Fandom

iCarly-Pedia

Ms. Francine Briggs

473Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare6 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Ms. Francine Briggs

Miss Briggs.jpg

Gespielt von
Erster Auftritt
Alter
52
Geburtstag
02. Juni 1957
Familie & Freunde
unbekannt
Mag
Schotten
Schottland
Dudelsack spielen
Sport
Randy Jackson
Mag nicht
Geburtsort
unbekannt
Spitzname(n)
unbekannt


Francine Briggs ist die Lehrerin von Carly, Sam und Freddie. Sie hatte ihren ersten Auftritt in der Folge "Miss Briggs sagt „No“".



Charakter Biographie

Miss Briggs hat schottische Vorfahren und ist darauf sehr stolz. Sie versucht auch permanent ihrer Klasse die schottische Kultur näher zu bringen. Allerdings interessiert sich absolut niemand dafür. Ms. Briggs spielt aufgrund ihrer Abstammung leidenschaftlich Dudelsack, was von vielen als einer ihrer Foltermethoden angesehen wird.
Da Sam Ms. Briggs Kopf auf einen Rhjinozeroskörper kopierte bestrafte diese Carly (die die Schuld auf sich nahm) in der ersten Folge damit die Talentshow aufzunehmen. Somit gab Ms. Briggs im Grunde den Anstoß für iCarly.
Francine Briggs selber kann iCarly allerdings in keinster Weise leiden. Sie sagt iCarly sei Schnodder in der Nase des digitalen Zeialters. Dennoch erpresste Miss Briggs, nachdem sie erfuhr wieviel Zuschauer iCarly hat, das ICarly-Team mit einen Auftritt bei ihrer Webshow. Ohne ihr Wissen ließen die drei allerdings während Miss Briggs Auftrittes den Greenscreen hinunter und blendeten im Hintergund lustige Videos ein.
In der Folge "Eine leuchtende Idee" erfährt man auch, dass Miss Briggs bereits die Lehrerin von Spencer war.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki