Fandom

iCarly-Pedia

Krieg der Fans

473Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Krieg der Fans

Istart a fanwar.jpg

Staffel
4
Episode
76
Episodencodes
308-309
Originaltitel
iStart a Fanwar
Erstausstrahlung
USA: 19. November 2010
Deutschland: 9. April 2011
Episoden Schreiber
Direktor
Nächste Folge
Vorherige Folge

Krieg der Fans (Originaltitel: iStart a Fan war) ist die ein Doppelfolge der 4. Staffel der Serie iCarly, die sich aus der 6. und 7. Episode zusammensetzt. Die Erstausstrahlung war am 9. April 2011 auf Nickelodeon Deutschland.


Inhalt Bearbeiten

Carly ist in Adam, ein Mitschüler an der Ridgeway, verliebt. Als er sie via Video-Chat um ein Date bittet, ist Carly verärgert, da sie keine Zeit hat, weil iCarly bei der Webicon ein Panel macht. Allerdings erscheint Adam auch zum Panel, um Carly zu sehen.

SeddieVSCreddie.jpg

Bei dem Panel, fragt Stacy Dillsen über die Umstände von Carly und Freddies Beziehung. Daraus entsteht ein Seddie vs. Creddie Fankrieg, den Sam antreibt, indem sie behauptet Carly und Freddie wären in einander verliebt. Daraufhin ist Carly verärgert, da Adam das Panel dank Sam verlassen hat. Sam kann ihn nur zurückholen, indem sie ihn mit Kabel fesselt. Schließlich erklären Carly, Sam und Freddie ihren Fans, dass weder Sam und Freddie noch Carly und Freddie zusammen sind und dass es bei iCarly nicht darum geht wer mit wem zusammen ist sondern um Comedy. Zudem erzählt Carly, dass der einzig für den sie sich im Moment interessiert Adam ist. Daraufhin greifen die Creddier Adam, weil sie glauben, dass er Freddie Carly ausgespannt hat. Schließlich verlässt iCarly das Panel.

NebenhandlungBearbeiten

Währenddessen verkleidet sich Spencer als Aruthor von dem Videospiel World of Warlords (parodie von "World of Warcraft) zur Webicon, um an dem Kostüm-Wettbewerb teilzunehmen. Dort trifft er auf seinen Feind Aspartamay und die beiden beginnen einen "epischen" Kampf. Als Carly versucht den Kampf zu beenden schnappt Aspartamay Carly, um Spencer zu zwingen, dass er sagt dass Aspartamays Kostüm besser ist. Carly gewinnt daraufhin den Kampf für Spencer, indem sie Aspartamay seine Juwelen entreißt (seine Lebensenergie) und ihn tötet. Daraufhin verlässt die iCarly-Gang und Spencer die Webicon.


Die SynchronisationBearbeiten

Rubina Kuraoka als Carly Shay

Anne Helm als Sam Puckett

Christian Zeiger als Freddie Benson

Julien Haggége als Spencer Shay

Tobias Meister als Aspartamay

Benjamin Stöwe als David

Andi Krösing als Eric Landowitz

Andi Krösing als Getu

Benjamin Stöwe als Gilbert

BesetzungBearbeiten

Miranda Cosgrove als Carly Shay

Jennette McCurdy als Sam Puckett

Nathan Kress als Freddie Benson

Jerry Trainor als Spencer Shay

Noah Munck als Gibby Gibson

Jack Black als Aspartamay

Ryan Bates als David

Scott Halberstadt als Eric Landowitz

Kal Mansoor als Getu

Jeremy Dozier als Gilbert

Max Ehrich als Adam

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki