Fandom

iCarly-Pedia

IPsycho

473Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

iPsycho

IPhsyco.jpg

Staffel
3
Episode
18-19
Episodencode
243-244
Originaltitel
iPsycho
Erstausstrahlung
USA: 4. Juni 2010
Deutschland:
Episoden Schreiber
Direktor
Nächste Folge
Vorherige Folge

'IPsycho ist die 18. und 19te. Episode der 3 Staffel von "iCarly. Der Name der Folge ist eine offensichtliche Parodie auf Alfred Hitchcocks Film "Psycho".


HandlungBearbeiten

Carly, Sam und Freddie versuchen einen einsamen Fan, namens Nora, an ihrem Geburtstag aufzuheitern. Ihre Eltern verlassen sie ihrem Geburtstag, da sie in Urlaub Fliegen, daher hat sie überhaupt keine Gäste. Kurz nachdem das iCarly Trio kommt, hat der 87-jährige Clown einen Herzinfarkt. Carly und Freddie beschließen einen speziellen iCarly-Webcast zu machen, um Schüler von Noras Schule zur Party zu locken, was auch klappt. Nora ist glücklich über ihre plötzliche Popularität. Nach der Party wollen Carly Sam und Freddie los zur Webbicon, was ihr ursprüngliches Ziel war, doch Nora hatte ihre Sachen in ihren Keller gebracht, um die iCarly Crew nach unten zu bekommen. Dort befindet sich das Tonstudio ihres Vaters, in dem sie Carly, Sam und Freddie ein schließt, da sie glaubt, dass sie Engel sind, welche zu ihr geschickt wurden um ihr Leben zu ändern. Um sicherzustellen, dass niemand sich fragt, wo sie sind, nimmt sie ihre Handys und sagt ihren Auftritt auf der Webicon ab und sendet an ihre Familien jeweils eine SMS, in denen steht, dass alles gut läuft. Nach einigen gescheiterten Fluchtversuchen, kommt Carly auf die Idee, eine codierte SOS-Nachricht an Gibby zu senden, mit dem Hinweis das "Jedes vierte" (Carly/Sam) "Wort" (Freddie) die Ware Botschaft sei. Die entschlüsselte Nachricht lautet: "Eine verrückte hält uns gefangen also rette uns!"

NebenhandlungBearbeiten

Gibby ist bei Spencer zu hause, weil sein Camptripp abgesagt wurde. Er und Spencer entscheiden die Arbeitsplatte, welche Spencer zuvor mit einem Regenschirm zerstört hatte, zu reparieren. Als Gibby die Nachricht erhält, schafft er es die Bedeutung der Botschaft, mache er sich zusammen mit seinem kleinen Bruder Guppy auf den Weg Carly und die anderen zu retten. Er bricht die Tür von Noras Haus auf und kämpft gegen sie. Nora und Gibby sind eben würdig, aber zum Glück findet Guppy Noras Schlüssel und öffnet die Tür, so dass das iCarly-Trio aus dem Aufnahmeraum entfliehen kann. Sam benutzt ihren "Vulcan-Nervengriff" (eine Anspielung auf Star Trek) um Nora zu betäuben. Das iCarly Trio ruft die Polizei rufen, welche Nora in die Jugendstrafanstalt bringt. Die Folge endet indem Carly, Sam, Freddie Spencer, Gibby und Guppy alle das Lied : "100 Flaschen mit Milch an der Wand" am Lagerfeuer singen.


TrivaBearbeiten

  • Diese Episode wird als Film und Special gewertet.
  • In der 5 Staffel geht es dann weiter mit Istill Psycho .

Synchronisation Bearbeiten

Rubina Kuraoka als Carly Shay

Anne Helm als Sam Puckett

Christian Zeiger als Freddie Benson

Julien Haggége als Spencer Shay

BesetzungBearbeiten

Miranda Cosgrove als Carly Shay

Jennette McCurdy als Sam Puckett

Nathan Kress als Freddie Benson

Jerry Trainor als Spencer Shay

Ethan Munck als Guppy Gibson

Noah Munck als Gibby Gibson

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki