Fandom

iCarly-Pedia

Freddie zieht aus

473Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentar1 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Freddie zieht aus

Gibby's dog.jpg

Staffel
3
Episode
57
Episodencode
241
Originaltitel
iMove Out
Erstausstrahlung
USA: 28. November 2009
Deutschland: 29. August 2010
Episoden Schreiber
Direktor
Nächste Folge
Vorherige Folge

Freddie zieht aus (Originaltitel: iMove Out) ist die 7. Folge der 3. Staffel der Serie iCarly. Die Erstausstrahlung war am 29. August 2010 auf Nickelodeon Deutschland.


Inhalt Bearbeiten

Mrs. Benson macht Freddie wieder einmal lächerlich, als sie bei einem iCarly-Webcast plötzlich hereinplatzt, zwingt sie Freddie dazu seinen Spargel zu essen und beginnt ein peinliches Lied zu singen, während Sam alles filmt. In der Schule amüsieren sich nun alle und kleben Freddie Spargel an sein Schließfach, doch Freddie beschließt, dass seine Mom mit ihrer übertriebenen Fürsorge aufhören muss, denn er ist jetzt erwachsen. So lässt Freddie seine Mutter im Auto vor der Schule warten, was dazu führt, dass seine Mom in die Schule kommt. So beginnt eine peinliche Diskussion zwischen Freddie und Mrs. Benson. Einige Schüler versammeln sich um die beiden und hören den beiden amüsiert zu. Mrs. Benson glaubt nun, es wären Freddies Freunde und zeigt ihnen peinlicherweise Freddies Babyfotos, woraufhin Freddie die Flucht ergreift. Als Freddie auf dem Sofa in Carlys Apartment einschläft, kommt Mrs. Benson heimlich hinüber mit ihrem Ohrreiniger und saugt Freddies Ohr aus. Freddie ist total wütend und beschließt bei seiner Mom auszuziehen zum Entsetzen von Mrs. Benson. So bekommt Freddie einen unbenützten Raum ganz oben im Bushwell Plaza von Lewbert für nur 100 Dollar im Monat. In dem Apartment gibt es jedoch keine Toilette und es ist sehr laut, weil jedesmal wenn jemand den Aufzug benutzt sich die Zahnräder bewegen, doch Freddie findet es in Ordnung. Seine Mom kommt vorbei und sagt ihm, dass er jeder Zeit nach Hause kommen kann und sie werde ihm sagen "ich hab's dir gleich gesagt". Doch Freddie sagt ihr, dass er nicht nach Hause kommen werde und Mrs. Benson verschwindet frustriert. Allerdings hat Freddie Angst nachts alleine in seinem Apartment zu schlafen und er will im Wohnzimmer von Carlys Apartment schlafen, doch Spencer findet er solle zu seiner Mom gehen. Freddie will jedoch nicht, denn seine Mom würde ihn wie ein Baby behandeln. Schließlich darf er dann doch in Carlys Apartment schlafen. Als Mrs. Benson am nächsten Morgen Freddies neues Apartment leer forfindet, benachrichtet sie sofort die Polizei, als Freddie zurückkommt. Mrs. Benson sagt Freddie, dass er unbedingt nach Hause kommen solle, weil sie ihn vermisst. Doch Freddie tut es nur unter zwei Bedingungen: Sie dürfe ihn nie wieder lächerlich machen und sie müss alle Kanäle in seinem Zimmer freischalten. Mrs. Benson verspricht es und die beiden umarmen sich.

Währenddessen peppen Carly, Sam und Freddie Gibbys Hund Grubbles bei einem iCarly-Webcast auf (weil er von einer französischen Puddeldame abserviert wurde) und lassen Fotos von ihm schießen. Daraufhin bekommen sie 360 Dollar Anzahlungen dafür, dass sie Fotos von Haustieren machen. Kurzer Hand eröffnen Carly, Sam und Freddie einen Tierfotoladen im iCarly-Studio. Der Tierfotoladen ist sehr erfolgreich, als plötzlich zwei Kerle mit einer Katze auftauchen. Sie stellen sich vor als Olliver Paisley und Stewart Butler, die Petografen, und ihre Katze trägt den merkwürdigen Namen Harmoo. Die Petografen wollen, dass das iCarly-Team sofort aufhört mit ihrem Tierfotoladen, denn sie haben den renomiertesten Tierfotoladen und diesen lassen sie sich nicht von Kinder ruinieren. Schließlich drohen sie ihnen, dass es hässlich wird und verschwinden. Nach einem Nachmittag beim Schlittschuhlaufen kommen Carly, Sam und Spencer nach Hause, als plötzlich die Petografen aus dem iCarly-Studio herunter kommen. Spencer rennt ihnen hinterher und wird von Harmoo im Gesicht attackiert. Die Petografen können sich Harmoo zurückholen und verschwinden. Carly und Sam finden ihren Tierfotoladen total vandaliert vor und auf dem Fernseher steht "Wir haben euch gewarnt". Also rufen Carly, Sam und Spencer die Polizei, doch Officer Carl und sein Kollege wollen nichts unternehmen, denn sie haben sehr schöne Fotos von dem Hasen von Officer Carls Tochter gemacht. Freddie, der nun in seinem neuen Apartment lebt, schlägt vor den Tierfotoladen in seinem Apartment zu eröffnen. Doch in so einem hässlichen Apartment wollen sie es auch nicht machen. Sam schlägt vor den Tierfotoladen der Petografen auch zu ruinieren. Nachts dringt das iCarly-Team dann in den Tierfotoladen ein, während die Petografen in einem Restaurant sind. Doch bevor der Vandalismus beginnt, kommen die Petografen nach Hause und das iCarly-Team muss sich verstecken. Als die Petografen nach oben in ihre Wohnung gehen, flüchten Carly und Freddie. Doch Sam bleibt da und klaut Harmoo. Daraufhin schickt das iCarly-Team eine E-Mail an die Petografen, dass sie Harmoo nur zurückbekommen, wenn sie das iCarly-Studio wieder aufbauen und sie für immer in Ruhe lassen. Falls sie die Polizei rufen würden, wird das iCarly-Team Harmoo rasieren. Die Petografen sehen sich gezwungen das iCarly-Studio zu reparieren und versprechen das iCarly-Team in Ruhe zu lassen. Als sie Harmoo zurückverlangen kommt Spencer schreiend angerannt, denn er wusste nicht das Harmoo in seinem Badezimmer ist. Harmoo attackierte Spencer wieder mal im Gesicht und sprang dann aus dem Fenster. Daraufhin ruft Freddie, der gerade aus seinem neuen Apartment auszieht, Carly an, denn Harmoo sitzt auf einem Vorsprung neben seinem Fenster. Die Petografen versuchen Harmoo anzulocken wieder hineinzukommen, doch er will nicht. Carly, Sam, Freddie und den Petografen fällt ein, dass Harmoo ständig Spencer ins Gesicht springt und schicken ihn auf den Vorsprung. Natürlich sprang Harmoo in Spencers Gesicht und Spencer fiel schreiend zurück ins Apartment. Die Petografen schnappen sich Harmoo und verschwinden

Synchronisation Bearbeiten

Rubina Kuraoka als Carly Shay

Anne Helm als Sam Puckett

Christian Zeiger als Freddie Benson

Julien Haggége als Spencer Shay

BesetzungBearbeiten

Miranda Cosgrove als Carly Shay

Jennette McCurdy als Sam Puckett

Nathan Kress als Freddie Benson

Jerry Trainor als Spencer Shay

Noah Munck als Gibby Gibson

Mary Scheer als Marissa Benson

Christopher Michael als Officer Carl

Jesse Erwin als Oliver Paisley

Chad Doreck als Stewart Butler

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki