Fandom

iCarly-Pedia

Die iCarly-Awards

473Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Die iCarly-Awards

ICarlyAwards.jpg

Staffel
3
Episode
54
Episodencode
223
Originaltitel
iCarly Awards
Erstausstrahlung
USA: 3. Oktober 2009
Deutschland: 3. März 2010
Episoden Schreiber
Direktor
Nächste Folge
Vorherige Folge

Die iCarly-Awards (Originaltitel: iCarly-Awards) ist die vierte Folge der 3. Staffel der Serie iCarly. Die Erstausstrahlung war am 3. März 2010 auf Nickelodeon Deutschland.

InhaltBearbeiten

Carly, Sam und Freddie wollen einen Webcast machen in dem sie 10 iCarly-Awards, für verrückte Talente (wie zum Beispiel bester Erdnussschütze) verleihen wollen. Sie beauftragen Spencer, 10 1-Fuß-hohe Arwards zu basteln, doch Spencer hat versehentlich nur einen 10 Fuß hohen Award gemacht. Nun muss er in kurzer Zeit 10 Awards alleine bauen. Doch glücklicherweise warten europäische Bademodenmodels (von denen nur einer Englisch sprechen kann), namens Fun Guys, in der Lobby des Bushwell Plazas auf ihren Fotografen, die Spencer helfen. Schließlich kommt jedoch der Fotograf und will seine Models zurück. Spencer will mit ihm im Gang neben Carlys Apartment reden, allerdings fesselt er ihn mit Klebeband, lässt ihn im Gang liegen und erzählt den Fun Guys, dass der Fotograf gesagt hat, dass sie die Awards weiterbauen dürfen.

Nachdem alle 10 Awards verliehen sind, tragen die Fun Guys den 10-Fuß-hohen iCarly-Award ins iCarly-Studio und Spencer bekommt den Award für den "Besten Bruder und den besten Awardbauer". Der Webcast wird beendet mit einem Kranken Pausentanz und der Fotograf hat sich schließlich befreit und verfolgt Spencer .

SynchronisationBearbeiten

Rubina Kuraoka als Carly Shay

Anne Helm als Sam Puckett

Christian Zeiger als Freddie Benson

Julien Haggége als Spencer Shay

BesetzungBearbeiten

Miranda Cosgrove als Carly Shay

Jennette McCurdy als Sam Puckett

Nathan Kress als Freddie Benson

Jerry Trainor als Spencer Shay

Noah Munck als Gibby Gibson

Simon Bernal als Simon

Trivia Bearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki